StartseiteMS & Sport2017201620152014201320122011201020092008über michService

Quartiere

Anstehen zum Zähneputzen? Auf der Radfahrlust-Tour 2011 beziehen wir Quartiere mit ausreichend Sanitäreinrichtungen, versprochen!

Um allen Interessierten die Teilnahme an der Tour zu ermöglichen, versuchen wir die Kosten für diese einwöchige Fahrrad-Freizeit so gering wie möglich zu halten. Auch deshalb übernachten wir in Gemeinschaftsunterkünften z.B. in kirchlichen Gemeindezentren, städtischen Sporteinrichtungen oder bei befreundeten Behindertengemeinschaften. Für diese Unterstützung bedanken wir uns herzlichst bei den "Herbergseltern"! Details zu den Unterstützern und Sponsoren finden Sie hier.
Vor Ort verpflegt uns Alex jeden Abend mit ihrer leckeren Küche und sorgt auch fürs Frühstück und den Proviant für die Tagesetappe. Jörg hat bei unserer Ankunft schon die Feldbetten, Luftbetten und Schlafmatten in unseren "Schlafsaal" gebracht und aufgebaut. Auch das individuelle Gepäck liegt dort schon bereit.

 

Darmstadt

Luftbild von Darmstadt-Kranichstein, am unteren Bildrand in der Mitte ist das Ökomenische Gemeindezentrum zu erkennen

Im Ökumenischen Gemeindezentrum Darmstadt-Kranichstein findet das jährliche Grillfest des Roundtable 24 für die MS-Beratungsstelle Darmstadt statt.
Wir treffen uns dort ab ca. 14 Uhr, feiern alle gemeinsam und übernachten dann in den Gruppenräumen des Gemeindezentrum.

 

Frankfurt

Blick vom Maintower in Richtung Oberrad, © PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer

Auch auf unserer Kaiserdomtour gibt uns die Versehrtensport Gemeinschaft Frankfurt (VSG) wieder Unterkunft in ihrem wunderbaren Vereinshaus mit direktem Zugang ins Brentanobad. Lasst uns die Daumen für Schwimmbad-Wetter drücken!

 

Mainz

Der Hohe Dom zu Mainz in der Altstadt am Höfchen. Luftbild von Süden.

In Mainz stellt uns die katholische Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt die Sporthalle der Martinus-Schule Mainz-Weisenau zur Verfügung.

 

Worms

Worms mit der Nibelungenbrücke, dem Dom und der Innenstadt. Blick aus östlicher Richtung (von Hessen). Bild: Armin Kübelbeck

In Worms beziehen wir Quartier in der Westend-Grundschule. Die ebenerdigen Räumlichkeiten incl. der Sporthalle sind alle auf einer Ebene, also ideal für uns.

 

Speyer

Die Stadt Speyer ist fast schon eine feste Station auf unseren Radfahrlust-Touren.
Auf unserer Kaiserdom-Tour werden wir in der Sporthalle der Zeppelinschule Speyer übernachten.

 

Heidelberg

Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist bekannt für ihre Schlossruine oberhalb von Fluss und Altstadt sowie die älteste Hochschule des heutigen Deutschland.

Seitdem wir mit l'Odyssée de l'Espoir im Jahr 2009 in Heidelberg Station machten ist es fast schon Tradition im Sportzentrum Süd Quartier zu beziehen.
Unter den Bäumen vor den Türen der Sportanlage werden wir zusammen mit der Kontaktgruppe der AMSEL (Landesverband Baden-Württemberg der DMSG) unser Abschlussfest feiern.
Informationen von Wikipedia zu Heidelberg gibt es hier.