StartseiteMS & Sport2017201620152014201320122011201020092008über michService

Das Tagebuch zur radfahrlust-Tour

Das Tagebuch der Radtour im Überblick

Germersheim - Das Ziel ist erreicht Letzter Tag der Radfahrlust-Tour. Germersheim ist erreicht.

Rheinufer und Südpfalz Tag 7 der Radfahrlust-Tour. Am Rheinufer entlang. Die Südpfalz-Minitour.

Lingenfeld: Die Rheinauen erwarten uns Tag 6 der Radfahrlust-Tour. Von Berg nach Lingenfeld.

Berg in der Pfalz - ein beschaulicher Ort Tag 5 der Radfahrlust-Tour. Endlich Sonnenschein!

Pausenzeit Tag 4 der Radfahrlust-Tour ist ein Regen-Pausentag.

Via Strasbourg nach Lichtenau Tag 3 der Radfahrlust-Tour. Im Regen am Rhein entlang.

1 2   »

Gelungener Start trotz Regen und Wind

Radhaus Freiburg

Eine Innenansicht des Ladens.

19. April 2008 - Freiburg. Reichlich Regen und Wind erwartete uns am Samstag in Freiburg. Doch beirren ließen wir uns davon nicht. Es gibt kein schlechtes Wetter für einen gestandenen Radfahrer. Nur unpassende Kleidung.
Das Radhaus Freiburg empfing uns mit allerlei Leckereien und Getränken. An diesem Tag wurde gleichzeitg das Radhaus-Jubiläum gefeiert. Wegen des starken Regens zog es leider nur wenige Besucher in die Münchhofstraße.

Einen ausführlichen Bericht zum Start der Radfahrlust-Tour 2008 lesen Sie hier. Dort gibt es zusätzlich viele Fotos.

 

18. April 2008 - Lustiges Video

Werbung für Alkohol mache ich nicht. Trotzdem gefällt mir dieses kleine Video über einen Radfahrer. Er hat viel Pech - und noch mehr Glück. Sehen Sie selbst.

18. April 2008 - Freiheit auf 3 Rädern

Die regionalen Tageszeitungen BERGSTRÄßER ANZEIGER und BADISCHE ZEITUNG berichten heute in einem umfangreichen Artikel über meine Radfahrlust-Tour. Den gesamten Beitrag lesen Sie im Pressearchiv hier und hier.

16. April 2008 - Schirmherr für die Radtour

Freiburgs Oberbürgermeister Dr. Salomon hat die Schirmherrschaft für meine Radwandertour übernommen.
Dazu erhielt ich folgende Anmerkung: "Ihr in die Zukunft gerichteter und mutiger Umgang mit ihrer Krankheit trägt sicherlich dazu bei, anderen Betroffenen Hoffnung zu geben."

12. April 2008 - Grenzen überwinden

"Ich komme überall hin!" schoss es mir bei der heutigen Fahrt auf meinem Liegedreirad durch den Kopf und "die Radfahrlust-Tour nach Germersheim ist erst der Anfang". Wer kommt mit?

03. April 2008 - Tourverlauf

1. Treffpunkt am Samstag den 19.4.08 ab 10:00 Uhr am Radhaus Freiburg, Münchhofstr. 4, 79106 Freiburg.

Um 11:00 Uhr starten wir die Tour und fahren zunächst bis zum

2. Treffpunkt spätestens 12:00 Uhr vorm Konzerthaus Freiburg, Konrad Adenauer Platz.

Dort sammeln wir weitere Mitfahrer ein und um 13:00 Uhr geht's dann gemeinsam auf die Fahrt nach Breisach.

Am Sonntag gibt es ab 10:00 Uhr die Möglichkeit, Liegedreiräder Probe zu fahren. Treffpunkt ist die Jugendherberge. Um 14:00 machen wir uns dann auf den Weg rheinabwärts Richtung Germersheim.

Die Kartenübersicht zur Radwandertour gibt es hier.

02. April 2008 - Trike-Suchbild

Trike im Himmel.

Überall sehe ich Trikes. Sogar im grauen Himmel :-).
Ein Klick vergrößert das Foto!

 

01. April 2008 - Bergstraßen-Radweg

Bergstraßen-Radweg: Genießertour von Darmstadt über Heppenheim und Ladenburg nach Heidelberg. Das ist der Radweg durch die Toskana Deutschlands. Hier trainiere ich für meine Radfahrlust-Tour.
Details und eine ausführliche Streckenbeschreibung gibt es auf der Website der Tageszeitung Darmstädter Echo.

31. März 2008 - Nathalie fährt mit

Über den heutigen Anruf habe ich mich sehr gefreut!
Nathalie Todenhöfer ist am 19. April auf der Tour von Freiburg nach Breisach mit dabei. Natürlich bekommt sie für diese Fahrt auch ein Liegedreirad zur Verfügung gestellt.

30. März 2008 - Pure Radfahrlust

Die Bergstraße im Frühlingswind.

Das ist pure RADFAHRLUST:
bei traumhaftem Frühlingswetter mit einem Liegedreirad unter dem Wind hindurchrauschen!

Auf dem Foto rechts ist im Hintergrund des sich im Wind neigenden Schilfrohrs die Silhouette des Schloss Auerbach zu sehen.

 

Die Vorbereitungen zur Radwandertour 2008

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Radwandertour. Es gibt viele kleine und große Dinge zu beachten. Dank meiner Helfer können entstehende Hindernisse schnell beseitigt werden.

Täglich fahre ich mit meinem SCORPION. Ich will im April fit sein für die Tour. Dieses Training tut mir gut. Es befreit den Kopf und gibt dem Körper den nötigen Ausgleich.

Radfahrergedanken


Parse error: syntax error, unexpected T_STATIC, expecting T_OLD_FUNCTION or T_FUNCTION or T_VAR or '}' in /kunden/201616_64625/radfahrlust/tour08/radtourtagebuch/w2dblgclsc494dd154edc5fe83fdca7b727bdaa22.php on line 182