StartseiteMS & Sport2017201620152014201320122011201020092008über michService

Radwandertour April 2008

Tourübersicht


Größere Kartenansicht

Interaktive Karte

Diese Kartenübersicht basiert auf Google-Maps. Sie können sich innerhalb der Karte per Zoom bewegen. Oder Sie lassen sich Detailausschnitte zeigen. Probieren Sie es aus.

Warum diese Tour?

Die Lust am Radfahren. Das Erleben der Landschaft und der Natur. Nette Menschen treffen. Die Freude an der Bewegung.
Dies sind einige Motive für die radfahrlust-Tour 2008. In der zweiten Aprilhälfte radelte ich, Klaus Vock, mit meinem Liegedreirad von Freiburg (Breisgau) nach Germersheim. Es war eine Radwandertour entlang des Rheins. Immer an und mit der Natur.

Die Lust an der Bewegung und am Radfahren standen bei dieser Radwandertour im Mittelpunkt. Geschwindigkeitsrekorde wollte ich nicht aufstellen. Die Leistung stand nicht im Mittelpunkt.

Bewegung erlebe ich als meinen Weg in das Leben. Durch die Multiple Sklerose war mir vieles Alltägliche nicht mehr möglich. Die Kraft der Bewegung zeigt mir nun, dass es eine Alternative gibt. Das Werkzeug meiner Bewegung ist mein Liegedreirad SCORPION. Mit der Tour möchte ich allen Menschen mit einem Handicap Mut machen. Die Radwandertour ist ebenfalls ein Aufruf an alle Menschen: Beweg dich mal wieder! Denn Bewegung ist Leben.

Tourstrecke

Die Radwandertour 2008 startete am 19. April in Freiburg/Breisgau. Erste Station ist einen Tag später Breisach. Sie endete am 26. April in Germersheim.

Dazwischen lagen ungefähr 250 Radkilometer. Die Radtour führte entlang des Rheins über Offenburg und Karlsruhe. Neben der Planung einiger fester Stationspunkte sollte es die Möglichkeit geben, die Fahrstrecke spontan von Tag zu Tag anzupassen. Ausführliche Informationen zum Tourenverlauf lesen Sie im Tour-Tagebuch.

Radtour-Tagebuch

Selbstverständlich berichtete ich über die Radwandertour 2008 - mit Worten und Bildern.
Das Radtour-Tagebuch lesen Sie hier.