StartseiteMS & Sport2017201620152014201320122011201020092008über michService

Impressum

radfahrlust © ist ein Projekt von

Klaus Vock
Fritz-Glenz-Str. 4
64297 Darmstadt-Eberstadt
Deutschland

Telefon: 06151/3082044
Telefax: 06151/3082045
E-Mail: mail@radfahrlust.de

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt radfahrlust © keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Fakten auf diesen Seiten werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Trotzdem kann vom Urheber keine Haftung für Schäden oder Gewinnausfall übernommen werden, die aus fehlerhaften Angaben resultieren - ausgenommen der Urheber hat nachweislich grob fahrlässig gehandelt.

Urheberrecht

Das Urheberrecht aller Bilder, Grafiken, Texte und der Struktur dieser Website liegt, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei radfahrlust ©. Eine Weiterverbreitung, Aufnahme in Datenbanken und sonstige Verzeichnisse oder Veröffentlichung der Bilder, Grafiken und Texte ist auch auszugsweise nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Bildmaterial beziehe ich von pixelio.de.

Schutzrechtsverletzung

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per E-Mail mit, damit zügig Abhilfe geschaffen werden kann.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGEN KONTAKT! Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Webseiten gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verletzen, bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

Ich versichere, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt oder berichtigt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich wird.

Entstandene Kosten ohne vorherige Kontaktaufnahme werden vollumfänglich zurückgewiesen und lösen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen aus.I versichern, dass zu Recht beanstandete Passagen unverzüglich entfernt oder berichtigt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtbeistandes erforderlich wird.

Gleichberechtigungsgrundsatz

radfahrlust © nimmt die Gleichberechtigung ernst. Wenn auf dieser Website die männliche Form einiger Worte gebraucht wird, ist dies nicht gleichbedeutend mit einer Herabsetzung der Frau. Es dient lediglich der leichteren Lesbarkeit.

Suchen nach

gut zu wissen